Bavariastrom über die EGU

bavariastrom ist das Stromprodukt des Landesnetzwerks Bürgerenergie Bayern e.V. (BEBay), bei dem auch die EGU organisiert ist.

bavariastrom ermöglicht, dass Strom dort verbraucht wird, wo er erzeugt wird.

So kann der Verbraucher an Ökostrom aus Bayern und aus Erneuerbaren-Energie-Anlagen in der Region kommen. Der Verbraucher entscheidet sich für kurze Wege, Nachhaltigkeit und Wertschöpfung in der Region.

Neben dem regionalen und nachhaltigen Verbrauch bekommt der bavariastrom-Kunde die fairsten Vertragsbedingungen:

  • Jederzeitige Kündigungsmöglichkeit zum folgenden Monatsende und
  • Preisgarantien bis zum jeweiligen Kalenderjahresende.

Das ist in Kürze die bavariastrom-Geschichte.

Die bavariastrom Arbeitspreise (alle brutto):

  • Aschaffenburg Landkreis: 25,99 ct/kWh
  • Aschaffenburg Stadt: 23,49 ct/kWh
  • Miltenberg Landkreis: 26,49 ct/kWh
  • Miltenberg Stadt: 24,99 ct/kWh

bavariastrom® – Ökostrom aus Bayern und unserer Region. Mit Bavariastrom erhalten unsere Mitglieder 100 % Ökostrom aus unabhängigen, bayerischen Bürgerkraftwerken – und das für lediglich 2,- Euro Aufpreis im Monat gegenüber Ökostrom vorwiegend aus skandinavischer Wasserkraft. So wird direkt der regionale Ausbau von Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen gefördert und zwar komplett unabhängig von internationalen Kohle- und Atomkonzernen.

Der Vorstand der EGU, Martina Römmelt-Fella, bringt es auf den Punkt: „Durch eine breite Bürgerbeteiligung an unseren Projekten kann zukünftig mehr grüner Strom regional produziert werden, welcher wiederum in den Strompool des EGU-Tarifes einfließen wird. Dadurch wird die zukünftige Energieversorgung nachhaltig planbar, ökologisch sinnvoll und für den Endkunden preisgünstig gestaltet sein.“

EGU Ökostromtarif über die emb

Die Energiegenossenschaft bietet über einen regionalen Stromversorger, der EMB Energieversorgung MiltenbergBürgstadt GmbH & Co. KG einen speziellen regionalen EGU-Ökostromtarif an.

Der Tarif ist exklusiv für Mitglieder der Energiegenossenschaft Untermain erhältlich.

Der Stromtarif ist allerdings kein exklusiv in der Region erzeugter Strom, sondern stammt hauptsächlich aus skandinavischer Wasserkraft (mit Zertifikat). Es handelt sich hierbei aulso um preiswerten Strom aus vornehmlich Wasserkraft sowie - in geringerem Maße - regional erzeugtem Strom aus erneurebaren Energien (Photovoltaik, Biomasse, Wind), der ressourcenschonend produziert wird und dabei weder CO2-Emissionen noch radioaktiven Abfall verursacht.

Warum bietet die Energiegenossenschaft einen eigenen Ökostromtarif an?

Und der erste Kunde des neuen Tarifes, Harald Elsässer vom Alten Obstkeller, kommentierte seine Entscheidung so: „Wer eine nachhaltige Energiewende will, sollte zwingend auch regionale und dezentrale Strukturen stärken.“

Beim EGU-Tarif, der bis Ende 2018 festgeschrieben ist, liegt der Arbeitspreis bei attraktiven 25,43 €ct pro kWh (brutto) bei einem jährlichen Grundpreis von 72,83 (gilt nur für Bayernwerk-Netz/e.on). Der Grundpreis kann wegen der unterschiedlichen Netzentgelte der regionalen Netzbetreiber von Ort zu Ort auch leicht variieren (zuletzt zwischen 51,12 € und 74,20 €).

->> Hier auf einer Seite übersichtlich (wenn auch in sehr kleiner Schrift - am besten die Seite ausdrucken oder Zoom-Funktion nutzen) die genauen Tarifbedingungen für die Ortschaften am Untermain von Altenbuch bis Wörth dargestellt.

Hieraus wird auch einmal deutlich, wie genau sich der Strompreis zusammensetzt. Die letzten 3 Spalten stellen eine Musterberechnung für einen Haushalt mit jährlich 3000 kWh Verbrauch dar. Die Preise gelten garantiert bis Ende 2018!

Hier zur alphabetisch nach Ortschaft geordneten Übersicht (PDF - 1 Seite).

Zum Vergleich: hier die alten Tarife (2015/2016)

Was kostet der EGU Ökostrom der emb?

Beim EGU-Tarif, der bis Ende 2018 festgeschrieben ist, liegt der Arbeitspreis bei attraktiven 25,43 €ct pro kWh (brutto) bei einem jährlichen Grundpreis von 72,83 (gilt nur für Bayernwerk-Netz/e.on). Der Grundpreis kann wegen der unterschiedlichen Netzentgelte der regionalen Netzbetreiber von Ort zu Ort auch leicht variieren (zuletzt zwischen 51,12 € und 74,20 €).

->> Hier auf einer Seite übersichtlich (wenn auch in sehr kleiner Schrift - am besten die Seite ausdrucken oder Zoom-Funktion nutzen) die genauen Tarifbedingungen für die Ortschaften am Untermain von Altenbuch bis Wörth dargestellt.

Hieraus wird auch einmal deutlich, wie genau sich der Strompreis zusammensetzt. Die letzten 3 Spalten stellen eine Musterberechnung für einen Haushalt mit jährlich 3000 kWh Verbrauch dar. Die Preise gelten garantiert bis Ende 2018!

Hier zur alphabetisch nach Ortschaft geordneten Übersicht (PDF - 1 Seite).

Zum Vergleich: hier die alten Tarife (2015/2016)

Wie melde ich mich für den Strombezug an?

EGU Ökostrom zu beziehen ist kinderleicht:

1) Mitglied in der EGU werden.
->> zur Beitrittserklärung
Falls Sie bereits Mitglied sind, ist das natürlich nicht mehr nötig!

2) Anmeldeformular ausfüllen
->> zum Formular

3) Ausgefülltes Formular und ggfls die Beitrittserklärung an die EGU faxen/mailen/schicken

4) ... alles Weitere übernimmt der zukünftige Versorger (die Energie Miltenberg-Bürgstadt/EMB)

"Nur" EGU Mitglied werden

Mitglied werden geht natürlich ganz einfach:

1) Beitrittsformular ausfüllen

und

2) an die EGU schicken/faxen/mailen.

Sie können beliebig viele Geschäftsanteile à € 100 zeichnen (ein Geschäftsanteil ist aber das Minimum). Für die gezeichneten Anteile streben eine mittelfristige Dividende von ca. 3% an.

Selbstverständlich können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit zusätzliche Geschäftsanteile zeichnen.